Sie sind hier:

Ortsteil Müncheberg

 

Mit der Unterzeichnung des Gebietsänderungsvertrages am 13. Februar 2002  besiegelten die amtsangehörigen Gemeinden Eggersdorf/Mü., Hermersdorf/Obersdorf, Hoppegarten/Mü. Jahnsfelde, Trebnitz und die Stadt Müncheberg des Amtes Müncheberg ihren freiwilligen Zusammenschluss. Die neue Gemeinde soll den Namen und die Bezeichnung Stadt Müncheberg tragen. Die Fusion wurde am 19. Februar 2002 durch das Ministerium des Innern des Landes Brandenburg genehmigt.

Die Bildung der neuen Stadt Müncheberg, bestehend aus den Ortsteilen Eggersdorf, Hermersdorf, Hoppegarten, Jahnsfelde, Müncheberg, Münchehofe, Obersdorf und Trebnitz wurde am 31. März 2002 wirksam. 

Ab März 2004 darf sich die Stadt Müncheberg auch zusätzlich Forschungsstadt nennen.


Wissenswertes

Ortsbeirat

Ortsvorsteherin: Frau Roth