Sie sind hier:

Stadtforst Müncheberg

Mit einer Waldfläche von 2400 Hektar erfüllt der Stadtwald Müncheberg für die Erholung der Bevölkerung und den regionalen Umweltschutz eine Vielzahl wichtiger Funktionen.
Die vorratsreichen und qualitativ wertvollen Waldbestände vor den Toren Münchebergs sind zugleich ein zuverlässiger Rohstofflieferant für die Holzindustrie, für Gärtnereien, Meliorationsbetriebe und sonstige Verbraucher forstlicher Produkte.

     

    ACHTUNG: Die aktuellen Waldbrandgefahrenstufen für das Land Brandenburg: www.mlul.brandenburg.de/wgs/karte



    Geförderte Kulturpflege auf 7,63 ha i.V.m. der Beseitigung Spätblühender Traubenkirsche auf 1,99 ha im Stadtwald Müncheberg

    Bei dieser Kulturpflege handelt es sich um ein förderfähiges Vorhaben entsprechend der EU-MLUL-Forst RL im Maßnahmebereich I (Umstellung auf naturnahe Waldwirtschaft) und wird entsprechend der Richtlinie durch ELER-, Bundes- und Landesmittel finanziell unterstützt.

    Die Kulturpflege wurde im Jahr 2021 auf 7,63 ha im Stadtwald Müncheberg durchgeführt.

    Das Geschäftszeichen des Zuwendungsbescheides lautet: 208121000335.

     

    Geförderte Neuanlage zweier Löschwasserentnahmestellen im Stadtwald Müncheberg

    Bei diesem Bau zweier Löschbrunnen handelt es sich um ein förderfähiges Vorhaben entsprechend der EU-MLUL-Forst RL im Maßnahmebereich III (Vorbeugung von Waldschäden) und wird entsprechend der Richtlinie durch ELER- und Landesmittel finanziell unterstützt.

    Das Geschäftszeichen des Zuwendungsbescheides lautet: 208320000119.


    Ansprechpartner im Rathaus

    Herr Christoffel

    Telefon: +49 33432 / 81 222

    E-Mail: stadtforst@stadt-muencheberg.de

     

    Öffnungszeiten

    Dienstags 14:00 bis 18:00 Uhr
    Zimmer 118  

    Dokumente und Berichte